Kurstermine

Schon von Geburt an ist ein Baby aktiv.

 

Es lauscht, wenn wir sprechen.

Es schaut interessiert, wenn wir ihm etwas zeigen.

Es bewegt sich, wenn wir uns mit ihm beschäftigen.

Es strahlt uns an, wenn wir uns freuen.

Es fühlt sich wohl, wenn wir es streicheln.

Willkommen auf grosswerden

Herzlich Willkommen bei www.grosswerden.de

 

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen aus verschiedenen Bereichen, die im ersten Lebensjahr von besonderer Bedeutung für Eltern und Kind sind.

"großwerden" möchte Eltern und Kinder während der ersten Lebensphase - der frühen Kindheit - begleiten, Höhen und Tiefen miteinander zu erleben und einander Liebe zu schenken.

Körperliche Nähe, Berührung mit Respekt und ein Urvertrauen zu den Eltern sind von grundlegender Bedeutung, da der Tastsinn am Anfang des Lebens der Wichtigste unter den mehr als 5 (!) Sinnen ist.

BH

Als Krankenschwester, Diplom-Heilpädagogin, Babymassagekursleiterin, PEKiP-Gruppenleiterin und Trageberaterin liegt mir dieser Bereich besonders am Herzen.

Mit dieser Website möchte ich ein wenig Information weitergeben und Kurse in Nastätten und Umgebung anbieten, die Eltern und Kind einfach gut tun.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern dieser Seiten!

Barbara Hinkel

 

Theoretische Hintergründe zum Tragen

Theoretische Hintergründe zum Tragen

 

In vielen Kulturen der »Dritten Welt« werden Säuglinge die erste Zeit ihres Lebens getragen. Sie leben in ständigem Körperkontakt mit ihren Müttern. Sogar die Eskimos tragen ihre Kinder unter warmen Fellen auf der nackten Haut. Diese Phase des ständigen Getragenwerdens dauert meistens von Geburt an bis zum Beginn des Krabbelns. Aber auch später werden die Kinder noch häufig, oft auch von älteren Geschwistern, getragen.

 

 

Sinne

Sinne

 

 

Der Tastsinn

 

 

Auf dieser Seite möchte ich auf die pränatale Entwicklung des Tastsinns, die unterschiedliche taktile Stimulation durch die Art der Geburt und die Kommunikation durch Körperkontakt genauer eingehen.

 

Musikgarten

Musikgarten 

Gemeinsam

singen, tanzen & spielen

 

 

Im  Musikgarten können Eltern mit ihren Kindern auf gemeinsame musikalische Entdeckungsreise gehen.

 Wir singen gemeinsam Lieder für den Alltag, zum Lachen, zum Träumen und mit Bewegung, wir tanzen, spielen mit Instrumenten & Tüchern, erfreuen uns an Kniereitern und Fingerspielen und viel mehr.

 

Baby-Musikgarten   

www.hinkelhausen.de RSS abonnieren